Benutzerkonto-Aktivierung

1. Nutzungsmodalitäten
  1. Allgemeine Nutzungsbedingungen

    Die Benutzungsordnung für die IT-Dienste der Technischen Hochschule Mittelhessen finden Sie unter folgendem Link:
    Benutzungsordnung für die IT-Dienste der THM als PDF zum Download

    Mir ist bekannt, dass meine Angaben von den IT-Services der Technischen Hoschschule Mittelhessen elektronisch gespeichert und verarbeitet werden.
    Ich bin damit einverstanden, dass mein Name, die E-Mail-Adresse und Benutzerkennung, mein Wahlfachbereich sowie einige Systemdaten (POSIX Accounts) öffentlich im Campusnetz sichtbar sind.
    Klicken Sie auf diesen Link, um eine Aufstellung der öffentlichen Attribute angezeigt zu bekommen.

  2. Nutzungsordnung der Bibliothek

    Gleichzeitig akzeptiere ich die Benutzungsordnung der Hochschulbibliothek der THM.

  3. Datenschutzhinweise

    Außerdem bestätige ich, die Datenschutzhinweise zu Kenntnis genommen zu haben und stimme der Verarbeitung meiner Daten zu.

Durch Eintragung von JA in das unten bezeichnete Feld erkläre ich mein Einverständnis mit den o.g. Nutzungsordnungen.

2. Mitteilungen, Ablauf
  • Wichtige Ankündigungen in Verbindung mit den Datennetzen und Diensten werden den Benutzern über E-Mail mitgeteilt. Aufgrund nicht zugestellter Mitteilungen können gegenüber de IT-Services keine Ansprüche geltend gemacht werden.
  • Die Hochschule vertreten von den IT-Services ist berechtigt, ohne weitere Rückfragen solche Benutzerkennungen zu löschen, bei denen 9 Monate lang keine Aktivitäten durch den Benutzer mehr stattgefunden haben (Kein Login o.dgl.).
3. Einverständniserklärung Haben Sie die Nutzungsordnungen sowie die Datenschutzhinweise gelesen, verstanden und akzeptiert?
4. Benutzerdaten
Ihre Matrikelnummer oder Benutzerkennung:
Achtung: Die Matrikelnummer kann gegenüber dem System nur für diese Aktivierung benutzt werden. Nach der Aktivierung erfolgt die Anmeldung an den verschiedenen Diensten mit der Ihnen zugewiesenen Benutzerkennung und Ihrem Passwort.
(Initial)Passwort:
Das hier benötigte Initialpasswort finden Sie auf der Tanliste, die Sie zusammen mit der Chipkarte erhalten haben. Sie ist dort als Initialpasswort aufgeführt. Wenn Sie die TAN-liste nicht zur Verfügung haben, müssen Sie zu den Sprechzeiten zu uns kommen und sich ein Passwort für die Aktivierung geben lassen. Bringen Sie hierfür unbedingt Ihren Personalausweis oder (bei nicht EU-Bürgern) Ihren Reisepass mit. Studenten benötigen zudem einen gültigen Studienausweis.

Neues Passwort:
Das neue Passwort muss aus einer Mixtur von großen und kleinen Buchstaben sowie Zahlen oder Sonderzeichen bestehen.
Das neue Passwort muss zwischen 10 und 20 Zeichen lang sein.
Die Zeichen " ' \ < > sind nicht erlaubt.
Offensichtlich unsichere Passwörter werden an dieser Stelle nicht akzeptiert.
Neues Passwort (nochmal):
5. Abschicken

Bitte warten Sie nach dem Abschicken, bis sich die folgende Seite komplett aufgebaut hat.
Die Aktivierung dauert mehrere Sekunden, haben Sie daher bitte Geduld.